Anmeldung




Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates
Start
PDF Drucken E-Mail

 

 

Do Khyi - Tibetan Mastiff - Tibet Mastiff - Dogue du Tibet - Tibetdogge -

Tibetská Doga - Tiibeti Mastif - Tiibetinmastiffi - Tibeti Masztiff -

Tibetaanse Mastiff - Тибетский Мастиф


Quamdos Do Khyi Database heißt Sie herzlich willkommen. Seit dem 26. Mai 2005 ist Quamdos Do Khyi Database im WWW erreichbar. Viele Züchter, aber auch Käufer und Interessenten haben die Datenbank inzwischen genutzt. Die Datenbank wird auch in Zukunft all die Hunde aufnehmen, die im WWW zu finden sind oder die Hunde deren Besitzer mit uns zusammen arbeiten wollen.


Die Datenbank wird privat betrieben und arbeitet mit keinem offiziellen Organ zusammen. Die Daten sind nicht validiert. Um die Datenbank nutzen zu können, müssen Sie sich registrieren. Die Registrierung und Nutzung der Datenbank ist kostenlos.

 
News 03.06.2012 PDF Drucken E-Mail

 

Wie Sie sehen können wurden die Statistiken neu geordnet. Darauf sieht man, die Rasse Do Khyi ist in Deutschland so gut wie ausgestorben. Schuld daran ist zum einen die dichte Besiedlung in unserem Land, zum anderen aber auch, die zum Teil wirren Texte eines Trios von Wissenslückenspendern. Der Do Khyi ist eine - für seine Größe - langlebige Rasse. Die möglichen Erbkrankheiten lassen sich an den Fingern einer Hand abzählen und sind prozentual gesehen im unteren Bereich der Verteilung von Erbkrankheiten bei anderen Rassen. Für Liebhaber großer Hunderassen, die möglichst lange mit ihrem Hundefreund zusammen leben möchten und seine Selbstständigkeit akzeptieren, ist der Do Khyi erste Wahl. Da die für diese Rasse zuständigen Zuchtvereine nicht in der Lage sind den Hund - so wie es ihm gebührt - der Öffentlichkeit zu präsentieren, rate ich möglichen Interessenten die Webseiten in anderen Ländern um uns herum aufzusuchen, um sich ein Bild über diese Rasse zu machen. Sie werden feststellen welch unterschiedliches Aussehen die verschiedenen Linien in den einzelnen Ländern präsentieren und können sich so einen Hund nach ihrem Geschmack aussuchen.

 
News 30.04.2012 PDF Drucken E-Mail

 

Zum kommenden 7.ten Geburtstag der Datenbank habe ich ihr eine Sammlung von Statistiken gegönnt! Natürlich beziehen sich die hier gezeigten Statistiken nur auf die in der Datenbank erfassten Hunde! Jedoch zeigen sie durchaus die Trends in der Zucht. Für Käufer sind vor allem die Tabellen 2 und 3 sehr interessant. Rüden die überproportional oft eingesetzt werden verringern den ohnehin kleinen Genpool der Rasse. Die Do Khyi Hündin wird nur einmal im Jahr heiß und bekommt in der Regel nicht mehr als 6 Welpen. Wenn eine Hündin in dieser Liste auftaucht deutet das auf eine Ausbeutung der Hündin durch den Halter hin. Nicht jeder Züchter eines Hundes ist in dem Fall mit dem Züchter identisch der die Hunde ausbeutet!

 
News 08.04.2012 PDF Drucken E-Mail

 

Blond, Blond ist seit 2-3 Jahren "IN". Wann immer es geht werden blonde Do Khyi gezüchtet. Nur was ist das für ein BLOND? Braun-Beige bis Hellcreme-Beige! Womöglich noch mit schwarzem Sattel oder der allseits bekannten Maske! Leider scheinen die Richter der FCI-Schauen über Fehlfarben hinweg zu sehen. Es gibt nur noch wenige Züchter, die ein schönes Blond bzw. Rot züchten. Eine züchtet in Frankreich und eine in Deutschland, die anderen muss man mit der Lupe suchen. Wenn Sie dort keine Hunde bekommen, kaufen Sie Hunde in der Farbe Black and Tan! Wenn Sie züchten wollen bitte, bitte keine blonden Do Khyi!

 

Do Khyi

liese.jpg

Wer ist online

Wir haben 136 Gäste online
Quamdo Do Khyi Database, Powered by Joomla! and designed by SiteGround web hosting